KONTAKT:

 

Backup und Desaster-Recovery

Backup

Als Backup bezeichnet man eine Sicherheitskopie, die Daten im Fall eines Systemausfalls bzw. eines Datenverlustes zurückkopiert oder wiederhergestellt werden können. Die Kopie kann auf einer externen Festplatte, der Festplatte des PC´s oder auf einem USB-Stick erstellt werden. Daten können aber auch online gesichert werden.

Die regelmäßige Erstellung von Back-Ups auf unabhängigen Geräten oder Speichermedien ist eines der wichtigsten, technischen Arbeitsmittel in der heutigen Zeit.

Viele Computer, Smartphones und Tablets legen solche Sicherungskopien automatisch an. Die Daten und Einstellungen werden dabei meist in einen Online-Speicher synchronisiert.

Back-Ups können aber auch manuell erstellt werden. Dafür gibt es spezielle Programme. Diese lesen den Speicher oder die Festplatte des Gerätes aus und sichern alle Daten.

Als Medium für ein Back-Up eignet sich zum Beispiel eine externe Festplatte. Für Back-Ups von mobilen Geräten kann man natürlich auch die interne Festplatte des Computers benutzen.

Falls Ihr Smartphone mal kaputt oder verloren geht, sind mit einem Back-Up die Daten wie zum Beispiel Kontakte, Foto, Videos, … noch verfügbar. Das gleiche gilt auch für Ihren Computer, wenn Sie Backups im Online-Speicher angelegt haben.

Wir beraten Sie hierbei gerne!

 

Desaster-Recovery

Unter der Desaster-Recovery versteht man die Katastrophenwiederherstellung, die eingeleitet wird, wenn kein Back-Up erstellt wurde oder Ihre Speichermedien nicht mehr funktionieren. Es existieren Möglichkeiten, um die darauf installierten Daten zu retten. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

 

 

IT SHOPFernwartungchiemgau-tipp.deBITCOINFacebook